Solar-Server

  1. Die ETH Zürich demonstriert auf dem Dach ihres Maschinenlaboratoriums, wie sich Kerosin aus Sonnenlicht, Kohlendioxid (CO2) und Wasser herstellen lässt.
  2. Die Hamburger Berenberg Bank erwartet, dass der CO2-Preis im EU-Handelssystem in den kommenden Monaten kräftig steigen wird.
  3. Die Zahl neuer Großflächenkollektoren für die solare Wärmegewinnung steigt. Der österreichische Spezialist Gasokol bietet einen neuen Großkollektor für solare Wärmenetze und industrielle Prozesswärme an.
  4. Die Europäische Technologie- und Innovationsplattform für Photovoltaik (Etip) zeigt in dem neuen Bericht „Solar Skins“, wie Städte die Integration von Solartechnologien in die Gebäudehülle mit großen Effekten für den urbanen Klimaschutz voranbringen können.
  5. Das Netzwerk CARMEN legt eine aktualisierte Marktübersicht über Batteriespeicher für Solarstromanlagen vor. Sie enthält 290 Systeme aus dem Inland.